VORTEILE

  • Zeit

    Die Implementation von standardisierten Prozeduren so wie die Automation wiederkehrender Phasen reduziert die Startphase von BI-Projekten entscheidend und erlaubt es dem Team, sich auf die Analyse zu konzentrieren.

  • Qualität

    Die Einführung von Standards und automatisierten Tests reduziert die Fehlerwahrscheinlichkeit drastisch und garantiert eine höhere Zuverlässigkeit der Daten.

  • Konsistenz

    Wir garantieren die Qualität der Ergebnisse und das Einhalten von Zeitrahmen, auch wenn sich Änderungen bei der laufenden Arbeit ergeben.

  • Skalierbarkeit

    Die gemeinschaftliche Methode erlaubt es unserem Team, auch nach Projektstart nahtlos einzusteigen, falls die Ziele sich ändern, oder Modifikationen notwendig sind.

WIE ES FUNKTIONIERT

sopra

Die Phasen eines BI-Projekts werden mit dem Akronym ETL bezeichnet, was „ExtractionTransformation and Loading“ bedeutet. Für alle BI-Projekte gilt, dass in der Extraction- bzw. der Loadingphase am Ende wiederkehrende technische Herausforderungen auftreten, die üblicherweise Zeit und Ressourcen kosten. Auch wenn diese Phasen notwendig sind, sind sie doch nur als Zusatz zum eigentlichen Prozess der Datenanalyse zu verstehen, der den Kern einer BI-Aktivität darstellt.

sotto

SolidQs Mentoren haben über die Jahre eine Reihe von Tools und standardisierten Prozeduren entwickelt, die die Automatisierung des Großteils dieser wiederkehrenden Operationen ermöglicht, um auf diese Weise die Ressourcen und Investments zu reduzieren, die am Beginn eines Business Intelligence Projekt anfallen. Zusätzlich sind diese Tools in eine Methodologie integriert, die eine Reihe von Best Practices und Kontrolltests inkludieren, die wiederum als Leitlinie für den Prozess der Entwicklung dienen und so hochqualitative Ergebnisse und eine signifikante Einschränkungen der Projektkosten ermöglichen.

Dieser einzigartige und innovative Ansatz nennt sich Adaptive BI Framework und ist ein exklusives Angebot von SolidQ.

DAS ANGEBOT

SolidQ bietet ihren Kunden Consulting, Mentoring (als Coaches für das interne Team) und Training. Das Adaptive BI Framework betrifft jeden dieser Aspekte für die Entwicklung von BI-Lösungen. Adaptive BI als Methodologie kann auch von den internen IT-Mitarbeitern erlernt und übernommen werden. Diese können die Anwendung dann selbst übernehmen, wenn die Zusammenarbeit mit SolidQ abgeschlossen worden ist. Alternativ kann SolidQ die Entwicklung Ihrer BI Lösung als „schlüsselfertiges“ Projekt übernehmen, und so enge Lieferfristen und einhalten und absolute Zufriedenheit sicherstellen, wie verschiedene Fallstudien zeigen.

Kontaktieren Sie uns

KUNDENFEEDBACK

randstad-logo

"Das Adaptive BI Framework war es, was uns von SolidQ überzeugt hat: Diese Methode funktioniert einfach und wir sind außerordentlich zufrieden damit, weil sie uns greifbare Resultate in bestimmten Zeitrahmen geliefert hat. Ich denke, die Prototypen, die den Usern zur Verfügung gestellt wurden, haben den Unterschied ausgemacht, weil sie auf praktische Weise gezeigt haben, wie tägliche Herausforderungen einfach gelöst werden können."

Case Study Alfonso Liucci, Application Delivery Coordinator di Randstad Italia
fbk3
"Das Team, das an der Schulung teilnahm und am Projekt mitwirkte, bestand aus zehn Personen, sowohl Techniker als auch Manager. Im Zuge des Trainings wurden wir immer autonomer und schritten im weiteren Verlauf praktisch alleine voran, um das Projekt auszuweiten. […] Es ist eine sehr effiziente Methode, die es erlaubt, die Ziele und Anforderungen zu definieren und so genau die Lösung zu schaffen, die wir brauchen. Ab der ersten Kurswoche waren wir vollauf zufrieden, und die Entwickler konnten autonom mit der Arbeit an den Prototypen beginnen. Wir haben nie gedacht, dass wir so kurzfristig eigenständig operativ werden können." Case Study Ivan Pasquale, Responsabile Unità Sistemi Informativi della Fondazione Bruno Kessler
klinker-sire-logo
"Der Agile Approach beinhaltete eine kurze Analysephase zu Beginn, durchgeführt von einem gemischten Team von Technikern und Managern, um die Datenquelle und einfache Algorithmen für den Prozess zu finden. Unmittelbar nach dieser Phase hatten wir endlich Zugriff auf eine User-freundliche Lösung in MS Excel, mit der wir unsere Daten detailliert analysieren können. Die BI-Lösung, interaktiv entwickelt, wurde auf organische Weise den Unternehmensanforderungen entsprechend geschaffen. Basierend auf SQL Server 2012 garantiert sie sofortige Anwendbarkeit für die User, höhere Genauigkeit und dank kontinuierlicher Verbesserung der Data Quality allgemein höhere Qualität der gewonnenen Information." Davide Cappellini, COO Klinker Sire
Pass-Summit
"Das Adaptive BI-Framework wurde mehrfach auf internationalen Konferenzen präsentiert und erhielt sensationelles Feedback. Hier ein paar Beispiele: „Sehr gute Kombination aus Konzepten und Tools. Das ist selten!“ „Die Idee ein Management Framework basierend auf Regeln und Naming Conventions zu kreieren ist großartig!“ „Es hat sich angefühlt, als könnte ich sofort loslegen und eine Lösung anbieten.“" PASS Conferences 2010, 2012 e 2014

ÜBER UNS

Über uns

Adaptive BI Framework wurde entwickelt unter Federführerschaft von SolidQ Italia. SolidQ ist ein weltweit agierender Anbieter für anspruchsvolle Dienstleistungen wie Consultings und weiterführende Trainings für SQL Server und verwandte Technologien. Jeder einzelne Mentor ist ein in der Branche anerkannter Experte. SolidQs Anspruch ist es, unseren Kunden dabei zu helfen, das Maximum aus ihrer SQL Server Investition zu holen.
Über uns

logo-big

KONTAKTIEREN SIE UNS

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mir über obiges Service oder andere Dienstleistungen von SolidQ erfahren möchten. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Daten zu managen, einen Wettbewerbsvorteil aus Ihren Daten zu generieren und versteckte Potentiale freizulegen. Die Zukunft ist data-driven. Seien Sie vorbereitet!

Kontaktieren Sie uns

FAQ

Was bedeutet Adaptive?

Die Methodologie des Adaptive BI Framework basiert auf der gleichen Philosophie, die vor einigen Jahren, Grundlage für den Ansatz der „Agilen Softwareentwicklung“ war. Eines der Merkmale der Agilen Methode ist es, sich leicht an die Kundenbedürfnisse anzupassen, und gemeinsam mit den Kunden in interdisziplinären Teams, die Anforderungen des Unternehmens zu definieren und so in einer Phase abwechselnden autonomen Entwickelns und Abstimmens die am besten geeigneten Lösungen für den speziellen Fall finden. Diese Dynamik und die so erzielte Effektivität und Produktivität aller Beteiligten aus Technik und Fachabteilungen trägt dazu bei, die Qualität der Projekte sehr hoch zu halten. Die Idee des Adaptive BI Frameworks zielt darauf ab, selbiges im Bereich der Business Intelligence zu tun.

Was ist ein Framework?

Das Framework ist weder ein fertiges Produkt noch eine Software: Es ist ein System von Best Practices, Tools, Regeln und Verfahren, die dazu dienen, dass Sie effektiv, hochqualitativ und kostenschonend arbeiten können.

Information

×

Credits:



Progetto e contenuti
Ferrero Comunicazione
Sviluppo
Daniele Barbaro
Design:
Silvio Cacamo

×